14.10.2017 – Herbstcrosslauf in Hennigsdorf (EMB-10)

Am Hennigsdorfer Herbstcrosslauf am 14.10.2017 beteiligten sich 25 Läufer der SG Vehlefanz. Nachdem wir den für den 7. Oktober im Krämerwald angesetzten Pokallauf/Meilensteinlauf leider aufgrund des Sturmschadens absagen mussten, war es in Hennigsdorf somit zunächst der letzte Wertungslauf in der EMB-Cup-Serie. Speziell unseren Nachwuchsläufern war anzusehen, dass ein bisschen die Luft raus war und es schwer war, sich zu motivieren, hatten sich doch alle auf den “Heimlauf” im Krämerwald richtig gefreut.

Einige Sportler nutzten diesen Lauf jedoch, um noch einmal Punkte zu sammeln.

Beim Nachwuchslauf über 2,6 Kilometer kam Jannek Klöttschen (Jg. 2004) als Zweiter ins Ziel, gefolgt von Nils Ebert (Jg. 2002). Annemarie Auris (Jg. 2004) beendete diese Distanz als zweitschnellstes Mädchen.

Die 4,9-Kilometer-Distanz gestaltete einmal mehr Dominik Pannwitz (Jg. 1999) siegreich.

hier die Ergebnisse

aktuelle Info: Ersatzweise für den Pokallauf wird nun der Herbstlauf in Hohen Neuendorf am 12.11.2017 in die EMB-Cup-Wertung genommen. Infos unter http://www.emb-cup.de/