27.-29.7.2018 – Deutsche Jugendmeisterschaften in Rostock: Jakob wird Vierter

Unter beinahe tropischen Bedingungen fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklassen U18 und U20 vom 27.-29.7.2018 im Rostocker Leichtathletikstadion statt. U18-Athlet Jakob Rettschlag hatte sowohl über 800 Meter als auch über 1500 Meter die Norm für diese nationalen Titelkämpfe erfüllt und entschied sich für einen Start über die 1500-Meter-Distanz.

Am 27.7. waren zunächst 2 Vorläufe angesetzt. Jakob startete dabei im 2. Vorlauf, beendete diesen als Sieger und zog unbeschwert ins Finale ein. Der Endlauf am 28.7. wurde dann zu einem rein taktisch gestalteten extremen Bummelrennen, da niemand der 12 Finalteilnehmer Tempo machen wollte; die ersten 800 Meter wurden gar in 2:46 min. vertrödelt. Leider war Jakob dann aber im entscheidenden Moment, als vorn die Post abging, nicht frei und konnte erst verspätet zum ca. 300 Meter langen Endspurt ansetzen. Die Lücke zu den ersten Läufern war zu dem Zeitpunkt allerdings schon zu groß, als dass er sie trotz starken Finishs einholen konnte. Am Ende belegte Jakob eine guten, wenngleich auch undankbaren 4. Platz.

hier die Ergebnisse

DM Jugend Rostock 2018 Siegerehrung     DM Jugend Rostock