U-16 Kreismeisterschaft

Endrundenturnier der U16/U18-Jugend am 13.06.15 in Glienicke

Zum Abschluss der Jugend-Kreismeisterschaften kämpften insgesamt 7 Mädchen- und 2 Jungenmannschaften um die Titel.
Bei hochsommerlichen Temperaturen spielten die Mädchen in der Altersklasse U16, vertreten durch den VSV Gransee, die SG Vehlefanz, den VSV Havel Oranienburg und die Gastgeberinnen des SV Glienicke, im Modus jeder gegen jeden bei zwei Gewinnsätzen. Kreismeister mit drei souveränen 2:0-Siegen wurde Gransee vor den Vehlefanzerinnen, die sich mit einem Sieg über die Hausherrinnen Silber sicherten. Die beiden Jungenmannschaften der U16 aus Gransee und Vehlefanz ermittelten den Meister in einem direkten Vergleich über 3 Gewinnsätze. Dabei setzte sich am Ende die Mannschaft aus Vehlefanz mit 3:0 durch, wobei der 2. Satz bis zum Ende spannend verlief. Die drei angetretenen Mädchenteams in der Altersklasse U18 aus Glienicke, Hohen Neuendorf und Oranienburg spielten wie ihre jüngeren Kolleginnen jeder gegen jeden 2 Gewinnsätze. Dabei entthronten die mit einem Sonderstartrecht ausgestatteten Hohen Neuendorferinnen die Glienicker Mädchen im einzigen Tie-Break-Spiel des Tages mit 2:1.

Ergebnisse U16 weiblich

SV Glienicke  –  Havel Oranienburg   2:0 (25:10, 25:14)
SG Vehlefanz –  VSV Gransee           0:2 (20:25, 10:25)
VSV Gansee   –  SV Gienicke            2:0 (25:16, 25:18)
SG Vehlefanz –  Havel Oranienburg   2:0 (25:11, 25:16)
SV Glienicke   –  SG Vehlefanz          0:2 (22:25, 22:25)
VSV Gransee  –  Havel Oranienburg   2:0 (25:12, 25:16)

Endstand Kreismeisterschaft U16 weiblich

1. VSV Gransee
2. SG Vehlefanz
3. SV Glienicke
4. VSV Havel Oranienburg

Ergebnisse U16 männlich

SG Vehlefanz – VSV Gransee          3:0 (25:16, 25:23, 25:17)