SGV 2 – Spielergebnis Archiv

0

Training in den Sommerferien

Liebe Eltern, Jugendliche und Kinder,

in den Ferien findet ab dem Freitag, den  19.08.2016 nur das Training um 17:30  und 19 Uhr auf dem Sportplatz in Vehlefanz statt.

(Beach, immer insoweit das Wetter mitspielt und min.4 Teilnehmer anwesend sind.)

Ich werde auf alle Fälle ab 17:30 Uhr auf dem Platz sein.

Das Mittwochtraining fällt aus.

Mit sportlichen Grüßen

Barbara Gauert

0

Spiel Löwenberger SV – SG Vehlefanz
Datum 14.11.2013
 

Ergebnis

3:0

25:18,25:23,25:18

Wir reisten gut motiviert an. Im ersten Satz lernten wir gleich auf unangenehme Weise die flache Decke und das räumlich stark begrenzte Feld kennen. Hinzu kam, daß wir immer wieder von 6 vorne auf 6 hinten wechseln mußten, da eine angriffsstarke Spielerin von Löwenberg sonst nicht zu halten war. Der zweite Satz lief etwas besser und wir konnten auf gleicher Höhe mit Löwenberg ziehen. Leider war uns das Glück zum Ende des zweiten Satzes nicht hold. Im dritten Satz lagen wir schnell 5:1 zurück und konnten diesen Rückstand leider nicht mehr einholen.

0

Spiel VSV Havel Oranienburg IV – SG Vehlefanz
Datum 21.10.2013
Ergebnis 0 : 3

Der erste Satz ging an Vehlefanz, ohne das die Oranienburgerinnen wirklich ins Spiel kamen. Um die restlichen Sätze für uns noch interessant zu gestalten, bauten wir einige Schwierigkeitsgrade ein: wie ein anderes Spielsystem, Aufgaben mit erhöhten Schwierigkeitsgrad für jeden Spieler bzw. Angriffe auf Ansage. So konnte Oranienburg zwar den einen oder anderen Punkt im 2 und 3 Satz für sich entscheiden, wir waren aber trotz allem nicht wirklich in Gefahr einen Satz abzugeben. Und ein eher einseitiges Spiel macht scheinbar allen dennoch spaß.

0

Spiel  SG Vehlefanz-Motor Henningsdorf III
Datum 18.10.2013
Ergebnis 3 :0

Sätze: 25:12, 25:22, 25:20

Nach einer langen Pause ohne Spiele konnten die  Vehlefanzer Frauen ihren ersten Spielgewinn verbuchen,was für die Moral wichtig war.

Im 1. Satz begann Vehlefanz stark mit guten Angriffen und Aufgaben. Dann konnte Motor zu Beginn des 2. Satzes in Führung gehen bis Vehlefanz widerum eine starke Aufgabenserie hinlegte und auch diesen Satz für sich verbuchte. Der 3. Satz war ausgeglichen mit dem besseren Ende für Vehlefanz.

0

SG Vehlefanz II – Motor Hennigsdorf III v. 12.04.13 3 : 1

Spiel SG Vehlefanz II – Motor Hennigsdorf III
Datum 12.04.2013
Ergebnis 3 : 1

Mit 4  Stellern, 5 Außenangreiferinnen und 1 Libera gingen wir ins Spiel. Wir waren gut motiviert und vom verlorenen ersten Satz, den wir wie immer zum Einspielen brauchten, mal abgesehen war es ein umkämpftes und spannendes Spiel. Das, egal mit welchem Ergebnis, gewonnen werden mußte.  Somit verabschieden wir uns mit einem guten dritten Tabellenplatz aus der Saison und danken unseren Fans für deren Unterstützung.

0

VSV Havel Oranienburg IV – SG Vehlefanz II (0:3)

Spiel VSV Havel Oranienburg IV – SG Vehlefanz II
Datum 04.03.2013
Ergebnis 0 : 3

Mit 7 Stammspielern und 1 Libera bewältigten wir das Spiel gegen die noch jungen und im Zusammenspiel unsicheren Oranienburgerinnen in drei Sätzen ohne große Probleme. Zeitweise kam es zu rasanten und interessanten Ballwechseln aber hauptsächlich war es ein einseitiges Aufgabenspiel.

0

Spiel VSV Gransee – SG Vehlefanz II
Datum 26.02.2013
Ergebnis 3:0

Wir waren mit guter Besetzung und voller Tatendrang angereist. Alle drei Sätze gingen knapp an Gransee. Leider liefen wir in fast allen Sätzen immer wieder einem zwei Punkte Rückstand hinterher.  In den entscheidenen Phasen war unser Angriffspiel zu einfach und ohne den nötigen Druck und zu oft blieb der Block von Vehlefanz ohne Erfolg.  Trotz allem war es ein Spiel das Spaß machte und durch rasante und lange Ballwechsel sich auszeichnete.

0

Spiel  SG Vehlefanz II- SV Glienicke
Datum 15.02.2013
Ergebnis 3:1

Wir starteten gut in den ersten beiden Sätzen und konnten diese souverän  nach Hause bringen. Im dritten Satz kamen 2 Spielerinnen zum Einsatz, die bis dahin noch nicht gespielt hatten, und so  kam es dann zu einem Einbruch in der Abwehr, dadurch lief das Stellerspiel nur schwer und die Angriffe so gut wie gar nicht. Der Rückwechsel konnte da auch nicht mehr helfen. Im vierten Satz kamen wir anfänglich gut rein und lagen Punkte mäßig auch gut vorne. Zum Schluss wurde es noch mal enger und die Glienicker holten auf, der Sieg ging aber aufgrund des vorher erspielten Vorsprunges an Vehlefanz.

0

Spiel SG Vehlefanz II           – VSV Havel Oranienburg IV
Datum 18.01.2013
Ergebnis 3 : 0

Die Mannschaft ging das Spiel entschlossen und zielgerichtet an. Der erste Satz konnte jedoch nur knapp gewonnen werden. In den folgenden Zwei Sätzen wurde das Spiel immer besser die Mannschaft stand geschlossen und war äußerst motiviert auf der Bank sowie im Spielfeld. Die Spielerinnen von Oranienburg waren im Zusammenspiel verunsichert, was wiederum zu vielen Stellungsfehlern ihrerseits führte.

0

Spiel

Motor Hdf III -SG Vehlefanz II

Datum 11.01.2013
Ergebnis 3 : 1

Das Spiel begann gut. Der erste Satz konnte klar gewonnen werden. Im Laufe des zweiten Satzes unterliefen uns zu viele Eigenfehler und nach einer unglücklichen Schiedrichterentscheidung beim Stand von 22:22 (fälschlicher Positionsfehler) gaben wir den zweiten Satz an Motor ab. Beim dritten Satz war dann der Wurm drin und auch dieser ging hauptsächlich durch  Eigenfehler  oder Annahmeschwächen verloren. Die Mädchen der Hennigsdorfer Mannschaft wurden von Satz zu Satz stärker.  Im vierten Satz begannen wir wieder  gut, beim Stand von 17:19 verletzte sich jedoch unsere Außenangreiferin und der Mannschaft fehlte das nötige Selbstvertrauen um den Satz und das Spiel für sich zu entscheiden.