Neuigkeiten Archiv

0

Spiel  SG Vehlefanz : SV Glienicke
Datum 06.12.2013
Ergebnis 3 : 0

Mit 10 Frauen Besetzung und guter Stimmung am Nikolaustag wurde den Zuschauern ein spannendes Spiel gezeigt.

Die ersten Drei Sätze waren ein stetiges Nehmen und Geben beider Vereine und mit jeweils knappen Ergebnissen versehen.

Der vierte Satz verlief etwas klarer zu Gunsten der Vehlefanzerinnen und im Tiebreak lag Vehlefanz schnell mit einem 10:2 Vorsprung, durch ein starkes Aufgabenspiel, in Führung.

Die Glienicker Frauen bäumten sich nochmals auf, Unterlagen aber letztendlich mit 15:8.

0

Spiel Bonsai Sachsenhausen – SG Vehlefanz
Datum 19.11.2013
Ergebnis 0 : 3

Leider verlief auch dieses Spiel änlich wie die zwei vorhergehenden. Besetzt waren wir mit 2 Liberas,3 Stellerinnen und 3 Angreifer. Somit fehlte der 4 Angreifer was schmerzlich zu spüren war. Die Damen von Bonsai hatten leider keine große Mühe das Spiel nach Hause zu holen. Positiv war im 3 Satz eine Aufgabenserie, ansonsten waren es nur vereinzelt und somit zu wenige mit Spielwitz versehene Angriffe, die den Gegner nur selten unter Druck setzten.

0

1.Vorrundenturnier der U12 in der Saison 2013/14

34 Spieler in 12 Mannschaften trafen sich am Sonnabend (16.11.2013) in der Friedrichsthaler Halle zum ersten Vorrundenturnier in der jüngsten Altersklasse. Erfreulich, dass mit Motor Hennigsdorf ein „neuer“ Verein mit am Start war. Gespielt wurde in drei Staffeln je 4 Mannschaften jeder gegen jeden über zwei Sätze. Die Staffelersten traten dann in der Finalrunde gegeneinander an, ebenso die Staffelzweiten um die Plätze 4-6 usw. Wie nicht anders zu erwarten zeigte sich schnell, wer schon mit Turniererfahrung der letzten Jahre angereist war. Auch der Altersunterschied von bis zu drei Jahren zwischen Friedrichsthal 2/3 und den anderen Vereinen spielte eine große Rolle. Souverän setzen sich sowohl in der Vorrunde, als auch in der Finalrunde die Mädchen aus Vehlefanz durch. Nur auf Grund eines Plus von zwei kleinen Punkten mehr gegenüber Havel 1 in die Finalrunde gerutscht, ließen die Vehlefanzer Jungen gegen VSV Havel Oranienburg 2 nichts anbrennen und sicherten sich den zweiten Platz. Dritter wurde VSV Havel Oranienburg 2, die sich in der Vorrunde noch knapp gegen die jüngste Vertretung des Turniers durchsetzen konnte, gegen beide Vehlefanzer Teams aber doch das Nachsehen hatte. In der Runde um die Plätze 4-6 setzte sich VSV Havel Oranienburg 3 (Platz 4) sicher gegen VSV Havel Oranienburg 1 (Platz 5) durch. Bei den achtjährigen Volleymäusen aus Friedrichsthal schwanden zusehends die Kräfte, aber Platz 6 bei der ersten Teilnahme lag über den Erwartungen.

Aber auch bei den nachfolgenden Teams sah man, dass zum Teil enorme Verbesserungen im Verlaufe des Turniers erzielt werden konnten.

Die weiteren Platzierungen:

7. Motor Hennigsdorf 1

8. Motor Hennigsdorf 2

9. VSV Gransee 2

10. Friedrichsthaler Volleymäuse 1

11. Friedrichsthaler Volleymäuse 3

12. VSV Gransee 1

0

Spiel Löwenberger SV – SG Vehlefanz
Datum 14.11.2013
 

Ergebnis

3:0

25:18,25:23,25:18

Wir reisten gut motiviert an. Im ersten Satz lernten wir gleich auf unangenehme Weise die flache Decke und das räumlich stark begrenzte Feld kennen. Hinzu kam, daß wir immer wieder von 6 vorne auf 6 hinten wechseln mußten, da eine angriffsstarke Spielerin von Löwenberg sonst nicht zu halten war. Der zweite Satz lief etwas besser und wir konnten auf gleicher Höhe mit Löwenberg ziehen. Leider war uns das Glück zum Ende des zweiten Satzes nicht hold. Im dritten Satz lagen wir schnell 5:1 zurück und konnten diesen Rückstand leider nicht mehr einholen.

0

Spiel VSV Gransee- SG Vehlefanz    
Datum 05.11.2013
Ergebnis 3 :0

Wir gingen leider knapp besetzt mit nur 7 Spielerinnen an den Start. Die ersten beiden Sätze gestalteten sich für uns äußerst schwierig und gingen klar an Gransee.  Die aufgabenstarken Granseerinnen konnten von uns in der Annahme nicht gestoppt werden. Wir waren zwar hier und da mit einzelnen guten Angriffen erfolgreich, aber durch weniger gute Aufgaben vergaben wir unsere Chancen auch gleich wieder. Der dritte Satz ging zwar ebenfalls an Gransee, das Spiel gestaltete sich aber nun wieder etwas besser und ausgeglichener.

0

U-13 Turnier am Sonntag,den 22.09.2013

1. Vorrundenturnier der U13 Jugend am 22.09.13 in Oranienburg

Am Sonntag, den 22.09.13, trafen sich im Sportforum der TURM-Erlebniscity 8 Mannschaften der U13 Jugend, zum 1. Turnier. Dabei waren auch viele Spielerinnen und Spieler der U12, die hier Wettkampferfahrung sammeln wollten.
In der Vorrunde wurden 2 Staffeln gebildet. In Staffel 1 setzte sich Vehlefanz III mit 5 Punkten vor Glienicke (4), Vehlefanz I (2) und Havel Oranienburg II (1) durch.
In der Staffel 2 erreichten 3 Mannschaften 4 Punkte. Havel I hatte bei den kleinen Punkten ein Plus von 23, Friedrichsthal von 19 und Vehlefanz II von 8. Platz 4 ging an Havel III mit 0 Punkten.
Im Halbfinale der 3. und 4. Plätze bezwangen Havel III Vehlefanz I und Vehlefanz II Havel II. In den Platzierungsspielen um Platz 5 besiegte Vehlfanz II Havel III und Havel II Vehlefanz I.
Im Halbfinale der Erst- und Zweitplatzierten konnte Havel I Glienicke und Vehlefanz III Friedrichsthal besiegen. Im kleinen Finale gewann Friedrichsthal gegen Glienicke und Havel I unterlag knapp mit 1:2 dem Turniersieger Vehlefanz III.

Endstand

1. SG Vehlefanz III (Mädchen der U-13 und U-12)
2. VSV Havel Oranienburg I
3. Friedrichsthal
4. SV Glienicke
5. SG Vehlefanz II (Jungs der U-13 und U-12)
6. VSV Havel Oranienburg III
7. VSV Havel Oranienburg II
8. SG Vehlefanz I (Mädchen der U-13)

0

Mittwochtraining

Ab Mittwoch, den 04.09.2013 treffen wir uns wieder, in der Kremmener Stadthalle, in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr, zum Training. Gruß Babsi

0

Aktuelles aus dem Kinder- und Jugendbereich

Die letzten 14 Tage seit Pfingsten waren sehr vollgepackt, hier aber noch ein kurzer Beitrag:

Zu Pfingsten begaben wir uns zum Trainingscamp nach Nauen. Es nahmen insgesamt 25 Spielerinnen und Spieler der Alterklasse 10-13 Jahre teil, wobei allein aus Vehlefanz 19 Kinder und Jugendliche stammten. Die bisherige Resonanz, die ich bekommen habe, war bisher durch weg positiv. Was mich sehr gefreut hat und mich dazu motiviert hat, dieses im nächsten Jahr zu wieder holen. Ein Lob geht auch speziell an unsere Volleyballjugend, die sich  sehr diszipliniert verhalten hatte. Ein Dank sende ich in Richtung LDVC Nauen e.V., der mich durch Eltern- und Trainereinsätze erheblich unterstützte und so das Camp erst ermöglicht hatte. Die Erfolge dieser Kooperation waren dann letztes Wochenende bei Friedrichs-Cup zu  sehen. Die gemischt Mädchenmannschaft, die zu den jüngsten Teilnehmern zählte, erreichte  einen respektablen vierten Platz und lässt für zukünftige Zusammenarbeit hoffen. Die Vehlefanzer Jungen erzielten den 2 Platz auch hierzu herzlichen Glückwunsch. Die kleinen Nauener Jungen erzielten den 8. Platz. Sie hatten leider in der Vorrunde ein wenig Pech und kamen aufgrund von Satzgleichstand aller Mannschaften der 1 Staffel nach kleinen Punkten nur auf Platz 3 der Vorrunde. Aber auch sie bewiesen Kampfgeist und Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft und konnten so einige Sätze für sich entscheiden.

Wer Interesse an Bildern zum Volleyballcamp bzw. zum Friedrichs-Cup hat, meldet sich bitte bei mir. Ein Elternteil der Nauener Gruppe hat alles in Bildern festgehalten und uns dieses Material in Form von DVD ´s zur Verfügung gestellt.

0

Mittwochstraining

Nach den Sommerferien findet ab 17:00 Uhr das Mittwochtraining wieder in Vehlefanz auf dem Sportplatz statt. Wir spielen ab 20 C und wenn es nicht regnet draußen. Fällt das Training aus, findet ihr unter Neuigkeiten einen Vermerk von mir. Babsi

0

Kreismeisterschaft U-14

Fünf Mannschaften aus drei Vereinen und eine Grundschule trafen sich zum Endspiel der U-14 Kreismeisterschaften am 05.05.2013.Mit dabei waren der VSV Gransee, der SV Glienicke, die Grundschule Friedrichsthal und die SG Vehlefanz.Jeder spielte gegen Jeden.

In den ersten beiden Runden trafen gleich die besten 3 Mannschaften aufeinander. Die Mädchen aus Vehlefanz waren nicht richtig warm und verloren den ersten Satz mit 13:25  an die Mix von Gransee. Im zweiten Satz kamen die Vehlefanzerinnen besser ins Spiel, konnten den Rückstand aber nicht mehr einholen und verloren mit 22:25. Die bis dahin schiedsenden Jungen der SG Vehlefanz ereilte das selbe Schicksal. Sie gaben Ihre Sätze mit 14:25 und 26:28 an den VSV Gransee ab. Waren die Granseer in den Vorrunden noch auf Platz 3, zeichnete sich schon im frühen Turnierverlauf eine Trendwende ab.

Knapp wurde es dann noch mal für die SG Vehlefanzer Mädchen im Spiel mit den  Mädchen des SV Glienicke. Im ersten Satz gewannen die Glienickerinnen klar mit 10:25. Der zweite Satz ging nur Knapp mit 25:27 an Vehlefanz. Im folgenden Tiebreak machten die Vehlefanzer weniger Eigenfehler und konnten so den Sieg mit 07:15 für sich verbuchen. Alle 5 Mannschaften spielten auf einem guten Niveau und so konnte auch die sehr jungen Spieler/innen der Grundschule Friedrichsthal (teilweise noch U-12) einen Satz gegen die Glienicker Mädchen für sich entscheiden.

 

Endstand

Platz 1. VSV Gransee  Mix                       mit 8:0 Sätzen

Platz 2. SG Vehlefanz Mädchen               mit 6:3 Sätzen

Platz 3. SG Vehlefanz Jungen                  mit 4:4 Sätzen

Platz 4. SV Glienicke Mädchen                mit 3:7 Sätzen

Platz 5. GS Friedrichsthaler                       mit  1:8 Sätzen

Volleymäuse Mix