Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb

Liebe Mitglieder,
seit dem 15.5. erlaubt die Landesregierung den “Sport und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel” unter Einhaltung zahlreicher Regeln.

Die SG Vehlefanz entwickelte ein Hygienekonzept und startete ab dem 15.5. den Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb zunächst ausschließlich mit dem Stützpunkttraining der Nachwuchsleichtathleten (Landesleistungsstützpunkt), es folgten Sportgruppen der Erwachsenen (Fitness, allgemeine Sportgruppe, Laufgruppe, Leichtathletik). Ab Juni haben auch immer mehr Kinder (Leichtathleten Jg. 2011 und älter), Volleyballer sowie die Kursteilnehmer “Fit4Life” die Möglichkeit, wieder zu trainieren. Das Training erfolgt dabei ausschließlich als Freilufttraining jeweils in sehr kleinen Gruppen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Nur für unsere jüngsten Mitglieder ist momentan leider noch kein Trainingsstart möglich.

Wir sind uns der großen Verantwortung für unsere Mitglieder, Trainer und Verantwortlichen bewusst.
Die Gesundheit aller steht für uns an erster Stelle und wir kommen der Empfehlung der Bundesregierung nach, um die Verbreitung des Virus bestmöglich einzudämmen.

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand